Innovation auf Bestellung

  • Sie möchten ihr eingespieltes Team auf eine neue Fährte setzen?
  • Sie sind etabliert am Markt und wollen ihren Vorsprung durch weitere Innovation halten?
  • Sie bieten innovative Produkte an, die realen Marktbedürfnissen entspringen?

- dann ist "Innovation auf Bestellung" Ihr Weg zum Ziel.

 

Das Vorgehensmodell:

Phase 1

  1. Sie setzen die Rahmenbedingungen, in welchem Produktsektor, bei welchem Produkt, oder welchem Aspekt eines Produkts Sie Innovation benötigen.
  2. Unser Team lotet die Innovationspotentiale aus, identifiziert mögliche Aufgaben/Lösungen und schätzt deren Erfolgswahrscheinlichkeiten am Markt ein.
  3. Sie können auf Basis dieser Potentialanalyse über das Fortfahren mit Phase 2 entscheiden.

Phase 2

  1. Nach einer detaillierten Markt- und Patentrecherche beginnt die Entwicklung, welche bereits direkt auf die Rahmenbedingungen Ihres Unternehmens maßgeschneidert ist.
  2. Die technische Entwicklung wird durch Prototypenbau begleitet.
  3. Es werden die Grundlagen für einen patentrechtlichen Schutz erarbeitet.
  4. Parallel dazu entsteht ein grundlegendes Marketingkonzept für die Entwicklung.
  5. Die Ergebnisse der "Innovation auf Bestellung" (bzw. die uneingeschränkten und unbefristeten Werknutzungsrechte) werden an den Auftraggeber übergeben bzw. übertragen.

Vorteile für Sie:

  • Durch die Gliederung in zwei Phasen haben Sie optimale Kontrolle über Ihren Ressourceneinsatz.
  • Sie können über den Grad der Einbindung ihres Teams in jeden Arbeitsschritt beliebig entscheiden.
  • Sie können die Passgenauigkeit der Entwicklung zu Ihrem Portfolio durch die frühzeitige Bereitstellung relevanter Informationen optimieren.